Aktuelles

Aktuelle Ausgabe

IN EIGENER SACHE 1/2018

Kategorie: Aktuelle Ausgabe
IN EIGENER SACHE 1/2018

Auf ein Neues

Trotz eines leichten Dämpfers zum Jahresausklang deutete das Konjunkturbarometer des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) im Dezember 2017 auf ein überdurchschnittliches Wachstum des Bruttoinlandsprodukts und eine ordentliche Wirtschaftsleistung hin. Laut DIW-Konjunkturchef Ferdinand Fichtner sprechen prall gefüllte Auftragsbücher dafür, dass der kräftige Aufschwung anhält.

 

 

Somit bleibe die Stimmung in den Unternehmen insgesamt außerordentlich gut. Sogar die Unsicherheit über die Regierungsbildung scheine den Betrieben keine größeren Sorgen zu bereiten. Die Auslandsnachfrage sei kräftig, weshalb unter anderem mehr investiert werde. Ob Einkäufer tatsächlich aus dem Vollen schöpfen werden oder ob manche von ihnen doch jeden Cent mehrfach umdrehen müssen – sie alle brauchen kompetente Unterstützung bei ihren Investitionsentscheidungen. Als Test- und Wirtschaftsmagazin hat sich FACTS zu einem wertvollen und für einige sogar unverzichtbaren Ratgeber entwickelt. So finden Sie in dieser Ausgabe eine Zusammenstellung von Produkteinzeltests, Marktübersichten, Leistungstests und Vergleichstests aus der Rubrik „Mystery Shopping“. Wenn Anbieter mit äußerlich vergleichbaren Produkten – teilweise in einem ruinösen Preiskampf untereinander – um die Gunst der Käuferschaft buhlen, gerade dann gilt es, genau hinzuschauen. Die Funktionalitäten, und das gilt für sämtliche Produkte aus den Bereichen Büroorganisation und -kommunikation, mögen in den gleichen Preiskategorien auch ähnlich oder gar identisch sein – doch in puncto Produktivität und Qualität gibt es immer noch Unterschiede, die dem Laien ohne Expertenhilfe verborgen bleiben.

 

Klaus Leifeld

 

„Parallel zum Ausbau unseres Onlinebereichs werden wir zu Beginn der zweiten Jahreshälfte einen Relaunch unseres Magazins präsentieren.“

Klaus Leifeld, Geschäftsführer der FACTS Verlag GmbH

 

 

Hinzu kommen Fragen wie: Verfügt ein Produkt über ein wirklich durchgängiges und intuitives Bedienkonzept? Wie ist es um die sogenannten „weicheren“ Faktoren wie Beratung, Service oder auch die Erreichbarkeit des Kundendienstes bestellt? Wie sieht es mit den Kosten aus? Wie hoch sind die Folgekosten? Welche Fallen gilt es beim Vertragsabschluss zu umgehen? Um dem Verbraucher – beziehungsweise unserem Leser – bei all diesen Aspekten auch in Zukunft ein qualifizierter Ansprechpartner und Ratgeber sein zu können, sind wir vor die Aufgabe gestellt, unsere Testmethoden und -verfahren ständig zu überprüfen und bei Bedarf anzupassen, zu erweitern und zu verschärfen. Umfangreiche Anwendertests, die wir selbst durchführen oder von befreundeten Unternehmen durchführen lassen und bei denen wir keine theoretischen Werte ermitteln, sondern im täglichen Praxiseinsatz die Leistung von Produkten bis zum Äußersten prüfen (siehe Extremtest Laserdrucker auf Seite 150), sollen unsere Leser mit aussagekräftigen, anwendbaren Ergebnissen versorgen.

Und weil die Fragen, wie sich eine Anschaffung sinnvoll finanzieren lässt – gerade in Zeiten, in denen es nicht immer leicht ist, an notwendige Kredite zu kommen – und wann und unter welchen Umständen sich eine Investition amortisiert hat, ebenfalls von zentraler Wichtigkeit sind, werden wir unsere Berichterstattung im Bereich Finanzen in diesem Jahr erheblich erweitern.

Neben diesen und weiteren Änderungen soll schließlich auch die Optik unseres Magazins nicht zu kurz kommen, weshalb wir parallel zum Ausbau unseres Onlinebereichs zu Beginn der zweiten Jahreshälfte einen Relaunch unseres Hefts präsentieren werden: Aufgeräumter, strukturierter und insgesamt moderner und leserfreundlicher soll FACTS künftig sein. Doch lassen Sie sich einfach überraschen.

Eine angenehme Lektüre wünscht Ihnen.

Ihr Klaus Leifeld 

 

Artikel als PDF

 

Foto: shutterstock

 

 ddd

Aktuelles/Dialog

IN KONTAKT TRETEN

FACTS Verlag GmbH

Theodor-Althoff-Straße 45 • 45133 Essen

(+49) (0) 201 87 126 800

(+49) (0) 201 87 126 811