Aktuelles

Aktuelle Ausgabe

OFFICE Individuelle Loungemöbel 7-8/ 2017

Kategorie: Aktuelle Ausgabe

Gemütliche Sitzlandschaften

Lounge, Foyer und Azubiraum – für Geschäftspartner und Mitarbeiter wollte der Lebensmittelkonzern Norma in seinem neuen Verwaltungsgebäude ganz besondere Bereiche schaffen, an denen sich die Menschen ausnahmslos wohlfühlen können. Der Objekteinrichter DuoDomi nahm deshalb ganz bewusst die Loungemöbel von SMV in seine Planungen für die neuen Räumlichkeiten mit auf.

„Vollgas Expansion“, so die Devise des Norma-Vorstands Gerd Köber am Tag der Einweihung der neu­en Firmenzentrale des Lebensmittelkonzerns in Fürth. Seit Sommer 2016 arbeiten hier nun fast 400 Mitarbeiter – darunter unter anderem das Management – auf vier Etagen, von denen aus sie die Geschicke der Handelskette europaweit lenken. Die 9.000 Quadratmeter große Fläche stand bei Einzug natürlich nicht leer; insgesamt 46 Lkws brachten zuvor neben der technischen Ausrüstung und allen wichtigen Akten und Dokumenten auch das komplette Mobiliar vom Schreibtisch über Stauraumsysteme bis hin zu ergonomischen Sitzmöbeln und der Loungeausstattung an den neuen Standort.

Dabei hat das Unternehmen keineswegs nur die alten Möbel von A nach B gefahren, sondern die Gelegenheit genutzt, alte unbrauchbare Tische und Stühle auszusortieren und eine neue, moderne und vor allem ergonomische Einrichtung zu realisieren sowie komplett neu entstandene Bereiche auszustatten – und zwar gemeinsam mit einem Team von Spezialisten aus Innenarchitektur, Schreinerhandwerk, Planung und Betriebswirtschaft, die allesamt zur Firma DuoDomi gehören. „Zusammen mit unseren Kunden erschaffen wir ein ‚zweites Zuhause‘, einen Ort des Wohlfühlens und Arbeitens in angenehmer Atmosphäre“, erklärt Jochen Wurm, Geschäftsführer der DuoDomi Objekteinrichtungen GmbH. „Wir setzen Kundenprojekte unter Berücksichtigung aktuellster ergonomischer Kriterien freundlich, kompetent und pünktlich um.“ Außerdem bietet die Firma sowohl konfektionierte als auch individuelle Lösungen für Büro- und Objekteinrichtungen, Praxis- und Kanzleiausbau, die Werkstatteinrichtung, Kantinen, Lounges und VIP-Zonen, Senioren- und Pflegeheime sowie Präsentations- und Konferenztechnik.

BESTENS ABGESTIMMT

Die Anforderungen von Norma an DuoDomi waren klar umrissen: eine komplette Raumplanung der gesamten Unternehmenszentrale in Abstimmung mit dem Architekten, der Norma-Geschäftsleitung und unter enger Einbeziehung der verschiedenen Abteilungen, um die aus einer Vielzahl von verschiedenen Gebäuden kommenden Mitarbeiter in einem gemeinsamen Verwaltungsgebäude zu integrieren. Konkret ging es darum, die Bereiche Foyer beziehungsweise Empfang, das Archiv, den Loungebereich, einen Azubiraum sowie eine professionelle Testküche zu planen und mit dem passenden Mobiliar auszustatten. Die entsprechenden Produkte suchte Jochen Wurm mit seinem Team und in Kooperation mit einer Innenarchitektin, die dieses Projekt begleitete, sowie der Marketingabteilung von Norma aus und stimmte alles auf das bestehende Farbkonzept ab. Für den Lounge- und Bistrobereich entschieden sich die Verantwortlichen dafür, das Akustik-Loungemöbel „90deegree“ des Unternehmens SMV einzusetzen. Das Sofa ist trotz seiner Größe äußerst flexibel, denn die einzelnen Elemente lassen sich immer wieder neu anordnen und durch weitere Elemente ergänzen. SMV hat hier ein modernes Loungemöbel mit sehr guten akustischen Eigenschaften verknüpft, was in viel besuchten Räumlichkeiten wie dem Loungebereich von Norma von Vorteil ist. Ein weiterer Pluspunkt: Die guten Brandschutzeigenschaften sorgen dafür, dass alle Anforderungen der Schwerentflammbarkeit erfüllt werden; 90deegree ist nach der DIN 66084 P-a zertifiziert. Für zwischendurch eignet sich der eingesetzte „Cube“-Sitzhocker, der ebenfalls vom Löhner Hersteller SMV kommt. Das würfelförmige Sitzmodul kann als freistehendes Einzelelement verwendet werden, genauso aber auch als Teil einer Sitzlandschaft aus unterschiedlichen Formen und Höhen. Damit zeigt es in Lounge- und Empfangsbereichen sehr viel Flexibilität. Das Unternehmen bietet übrigens auch an, den Hocker mit Elektrifizierung auszustatten, was aus den Sitzhockern bei Bedarf auch Arbeitsplätze machen kann. Norma hat sich zudem für eine weitere Variante eines Sitzhockers entschieden, den runden „Tube“, der im Loungebereich nicht nur dekorative Akzente setzt, sondern, ebenso wie der Cube, auch zum kleinen Tisch umfunktioniert werden kann. Es gibt ihn in einer großen Stoff- und Farbvielfalt, der Lebensmittelkonzern hat sich für freundliche Gelb- und Orangetöne entschieden.

INDIVIDUELLE ANFERTIGUNG

SMV hat von den Verantwortlichen außerdem den Auftrag erhalten, eine Sonderanfertigung zu realisieren: Der Cube-Sitzhocker sollte zusätzlich mit einer Rückenlehne ausgestattet werden, um auf diese Weise eine gemütliche Sitzlandschaft zu schaffen. Kein Problem für das Unternehmen, das auf Wunsch individuelle Lösungen umsetzt und damit auf die speziellen Anforderungen des Kunden eingeht. „Das ist auch ein Grund, weshalb wir seit rund fünf Jahren mit SMV zusammenarbeiten“, berichtet Jochen Wurm. „Das Unternehmen reagiert jederzeit flexibel auf Kundenwünsche, bietet zudem ein sehr breites Produktportfolio in guter Qualität und modernen Designs zu einem bezahlbaren Preis. Außerdem besitzt es eine hohe Kompetenz im Bereich Brandschutz. Die professionelle Angebots- und Auftragsabwicklung rundet alles ab. Nicht umsonst planen wir sehr gerne die Loungemöbel von SMV in unsere Projekte mit ein.“ Das Wichtigste ist jedoch, dass der Kunde, also Norma, mit dem Einrichtungskonzept rundum zufrieden ist. „Wir haben natürlich bereits Rückmeldungen zu der gesamten Planung und zu dem eingesetzten (Sitz-)Mobiliar erhalten; die Mitarbeiter und auch die Geschäftsführung haben sich ausnahmslos positiv geäußert. Besonders der Lounge- beziehungsweise Bistrobereich wurde sehr gelobt – schließlich ist er im Hause Norma ein absolutes Novum und wird von den Mitarbeitern nicht nur in der Mittagspause sehr gerne genutzt.“ Übrigens: Die Statik des neuen Norma-Verwaltungsgebäudes ist so berechnet, dass sich weitere Stockwerke draufsatteln lassen. Wenn der Expansionskurs also weiter nach oben zeigt, hat DuoDomi gemeinsam mit SMV vielleicht ja bald weitere Etagen mit modernen Loungemöbeln auszustatten …

Anna Köster

 

 
 
 

Aktuelles/Dialog

IN KONTAKT TRETEN

FACTS Verlag GmbH

Theodor-Althoff-Straße 45 • 45133 Essen

(+49) (0) 201 87 126 800

(+49) (0) 201 87 126 811