Aktuelles

News

Beste ITK-Arbeitgeber ausgezeichnet

Kategorie: News
Beste ITK-Arbeitgeber ausgezeichnet

Kaum irgendwo werden Fachkräfte so händeringend gesucht wie in der Digitalbranche. Die Auszeichnung „Beste Arbeitgeber“ der Initiative „Great Places to Work“ ist daher begehrt: Die Preisträger können damit bei potenziellen Bewerbern an Attraktivität gewinnen.

Insgesamt 82 Unternehmen nahmen am 19. März in München die Auszeichnung „Beste Arbeitgeber in der ITK 2019“ entgegen. Sie ist eine Anerkennung für die besonderen Leistungen bei der Gestaltung attraktiver und zukunftsorientierter Arbeitsplätze und für die engagierte Personalarbeit. Die Spitzenplätze werden nach fünf Größenklassen vergeben.

Spitzenreiter der besten ITK-Arbeitgeber in der Größenklasse der Unternehmen mit über 1.000 Beschäftigten in Deutschland ist in diesem Jahr die deutsche Tochter des US-Netzwerkausrüsters Cisco Systems aus Garching bei München (Platz 1), dicht gefolgt vom Stuttgarter Softwareunternehmen Vector Informatik.

In der Kategorie der ITK-Unternehmen mit 501 bis zu 1.000 Mitarbeitenden wurden vier Firmen ausgezeichnet, die alle in der IT-Hochburg München beheimatet sind: der Kundenmanagement-Spezialist Salesforce.com Germany (Platz 1), der Softwareanbieter Adobe Deutschland, der Spezialist von Halbleitertestsystemen Advantest Europe sowie der IT-Berater Metafinanz Informationssysteme.

Die Spitzenplätze der besten Arbeitgeber in der Größenklasse der ITK-Unternehmen mit 101 bis 500 Mitarbeitenden belegen das IT-Beratungshaus MaibornWolff aus München (Platz 1), dicht gefolgt vom Münchener Software- und Beratungsanbieter QAware sowie dem IT-Managementberater Noventum Consulting aus Münster.

Das Spitzentrio in der Größenklasse der kleineren ITK-Unternehmen mit 50 bis 100 Beschäftigten bilden Orderbase Consulting aus Münster (Platz 1), ORAYLIS Business Intelligence aus Düsseldorf und der EDV-Dienstleister BUCS IT aus Wuppertal.

Bei den Kleinunternehmen mit 10 - 49 Mitarbeitenden liegen Quality First Software aus dem bayerischen Geretsried (Platz 1), Pentland Firth Software und der IT-Berater Xenium (beide München) auf den Spitzenplätzen der besten Arbeitgeber in der Digitalbranche.

In der Sonderkategorie „Beste Arbeitgeber in der ITK – Systemhäuser“ wurden die IT-Komplettanbieter BUCS IT aus Wuppertal (Systemhäuser ab 50 Beschäftigten) und Datac Kommunikationssysteme aus Augsburg (Systemhäuser mit 10 bis 49 Beschäftigten) als Arbeitgeber besonders gewürdigt.

In den 167 Unternehmen, die sich am diesjährigen Benchmarking beteiligten, wurden rund 37.000 Beschäftigte zur erlebten Arbeitsplatzqualität im eigenen Unternehmen befragt. Zugleich wurde die Qualität, Vielfalt und Nachhaltigkeit der Personalarbeit der ITK-Unternehmen beurteilt.

„Besonders gute und attraktive Arbeitgeber profitieren von höherer Zufriedenheit, Motivation und Bindung der Mitarbeitenden und weisen in wichtigen Personal- und Managementkennziffern zugleich deutliche Vorsprünge auf“, sagt Andreas Schubert, Geschäftsführer beim Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work Deutschland. „Es lohnt sich, in eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur zu investieren und nachhaltig daran zu arbeiten.“

Anmeldungen zum Folgewettbewerb „Beste Arbeitgeber in der ITK 2020“ sind jetzt schon möglich.

 

Merken

Aktuelles/Dialog

Ältere Meldungen

IN KONTAKT TRETEN

FACTS Verlag GmbH

Theodor-Althoff-Straße 45 • 45133 Essen

(+49) (0) 201 87 126 800

(+49) (0) 201 87 126 811