Aktuelles

News

„Das Haus“ auf der imm cologne

Kategorie: News
„Das Haus“ auf der imm cologne

Als Guest of Honour der imm, die heute in Köln ihre Tore öffnet, gestaltete das spanische Designteam MUT Design in der Reihe Das Haus ein visionäres Wohnkonzept, in dem die Entgrenzung von Innenräumen sowie deren Öffnung hin zur Natur thematisiert werden.

Mit dem Titel „A la Fresca“ – raus in die Frische vor der Tür – spielt das spanische Designteam auf die in den Dörfern immer noch gelebte Kultur abendlicher Treffen in den Straßen und auf den Plätzen an, wo man sich nach der Hitze des Tages ein wenig mit den Nachbarn und Freunden zusammensetzt, um in Ruhe die frische Brise zu genießen.

Zu ihrem Entwurf ließen sich die Designer von einfachen geometrischen Formen inspirieren. Künstliches Licht wird weitestgehend vermieden. Mit ihrem abstrakten Entwurf zeigt MUT Design ein ästhetisches Statement für ein Wohnkonzept, das Architektur und Natur, Innen und Außen, Rückzugsmöglichkeit und Gemeinschaftsleben vereint.

Das Haus 2020 erinnert an einen klassischen Pavillon: aus Kreis und Quadrat zusammengefügt, minimalistisch möbliert, nach allen Seiten offen. Die Farben Lagunenlandschaft Albuferas haben Alberto Sánchez und Eduardo Villalón, die vor zehn Jahren MUT Design gründeten, zu den Materialien und Farbharmonien ihrer Wohnvision für die imm cologne 2020 inspiriert. „Leben am Mittelmeer ist gleichbedeutend mit Leben im Freien. Seit jeher haben unsere Häuser immer ein Stück Natur ins Innere integriert“, erläutert MUT Design.

Der Aufbau von Das Haus scheint auf den Kopf gestellt: Der zentrale Rückzugsbereich, das „Refugium“, ist von vier Veranda-ähnlichen Räumen umgeben: einem Raum zum Entspannen und Ankleiden, einem Aktivitätsbereich, einer Küche und einem Raum für die Körperpflege. „Unsere Intention war es, die Grenzen zwischen Innen und Außen aufzuweichen“, fasst Alberto Sánchez von MUT Design das Konzept zusammen. Und so haben die Spanier nicht nur ein Stück Natur ins Haus geholt, sondern gleich das eigentliche Wohnen nach außen verlegt. „Ein Badezimmer im Freien hat eine große Faszination“, findet Eduardo Villalón.

Um das Lebensgefühl von Outdoor-Living ins Innere ihres Wohnkonzepts zu bringen, wird Das Haus by MUT Design mit hochwertigen Gartenmöbeln ausgestattet. Dafür wurden auch eine Reihe neuer Produkte entwickelt, die auf der imm cologne 2020 Premiere feiern. Eine besondere Bedeutung kommt der zentralen Leuchte zu, die einem Lichthof gleich den im Tagesverlauf wandernden Lichteinfall der Sonne simuliert. „Das Licht soll frei durch die offenen Flächen strömen und auf dem Wasser schwimmen. Es fungiert als Rahmen und Faden, der die gesamte Struktur zusammenführt“, beschreibt MUT Design.

Merken

Aktuelles/Dialog

Ältere Meldungen

IN KONTAKT TRETEN

FACTS Verlag GmbH

Theodor-Althoff-Straße 45 • 45133 Essen

(+49) (0) 201 87 126 800

(+49) (0) 201 87 126 811