Aktuelles

News

DATEV-Stiftung fördert SNV-Stiftung

Kategorie: News
DATEV-Stiftung fördert SNV-Stiftung

Seit Jahresbeginn unterstützt die DATEV-Stiftung Zukunft die Berliner Stiftung Neue Verantwortung (SNV).

Die Schwerpunkte der SNV liegen auf Zukunftsthemen rund um die digitale Transformation wie Verwaltungsmodernisierung, Internationale Datenpolitik, Datenschutz, Cybersicherheit oder Arbeit 4.0. Sie analysiert relevante Entwicklungen und weist unabhängig von Lobby und Politik auf gesellschaftspolitische Auswirkungen und Handlungsbedarfe hin. Um die Neutralität zu gewährleisten, dient ein politikwissenschaftlicher Themenentwurf aus dem entsprechenden akademischen Umfeld als Basis, zu dem dann ein Workshop mit Fachleuten diverser Organisationen und Institutionen stattfindet. Das Resultat ist eine unabhängige Einschätzung unter Abwägung aller Positionen, auf die keiner der Förderer Einfluss nehmen kann.

Die SNV bestreitet etwa 70 Prozent ihres Budgets aus dem Engagement anderer gemeinnütziger Stiftungen. Die DATEV-Stiftung Zukunft fördert zum ersten Mal ein Institut; bisher stellte sie Finanzmittel nur für klassisch abgegrenzte Projekte bereit. „Indem wir die Arbeit der SNV fördern, leisten wir einen Beitrag für die Weiterentwicklung der auch für unsere Stiftung maßgeblichen Zukunftsthemen rund um die digitale Transformation“, sagt Eckhard Schwarzer, Vorstandsvorsitzender der DATEV-Stiftung Zukunft. Über die thematische Arbeit hinaus sieht die DATEV-Stiftung Zukunft in der Unterstützung der SNV zudem eine implizite Nachwuchsförderung: „Die SNV fungiert gewissermaßen als eine Ausbildungsmaschine mit Netzwerkeffekt“, erläutert Schwarzer. „Dort engagieren sich viele junge Leute mit Potenzial, die ihre erste praktische Arbeitserfahrung nach dem Studium machen. Sie erwerben dabei das perfekte Rüstzeug, um später in Ministerien, Verbänden, Parteien oder Stiftungen wertvolle Arbeit zu leisten.“

 

 

 

 

 

 

Merken

Aktuelles/Dialog

Ältere Meldungen

IN KONTAKT TRETEN

FACTS Verlag GmbH

Theodor-Althoff-Straße 45 • 45133 Essen

(+49) (0) 201 87 126 800

(+49) (0) 201 87 126 811