Aktuelles

News

Die Arbeit in der Zukunft

Kategorie: News
Die Arbeit in der Zukunft

Vom 8. Bis zum 12. Oktober können sich Besucherinnen und Besucher der Veranstaltungsreihe rund um die Fraunhofer-Erlebniswelt „#Zukunftsarbeit“ interaktiv in der Arbeitswelt von morgen bewegen: Wie Letztere aussehen wird, zeigen Fraunhofer-Technologien aus den Bereichen „Produktion“ und „Gesundheit“.

Die Erlebniswelt – als das zentrale Element der Fraunhofer-Gesellschaft zum Wissenschaftsjahr – stellt Veränderungen in der Produktions- und Gesundheitsarbeit von morgen vor und demonstriert, wie sich diese gestalten lassen. In diesen gesellschaftlich und wirtschaftlich besonders relevanten Bereichen sind die Prognosen für Änderungen gerade besonders dramatisch. So können die Besucher exemplarisch in Lösungen für Herausforderungen der künftigen Arbeitswelt wie beispielsweise ein Krankenhauszimmer mit einem Pflegeszenario der Zukunft zum Ausprobieren „eintauchen“ und diese ausprobieren. Im Mittelpunkt sollen die Gestaltbarkeit des Wandels in der Arbeitswelt und die dadurch entstehenden Chancen stehen. Mögliche Sorgen und Vorbehalte seitens der Bevölkerung werden jedoch nicht außen vor gelassen.

Veranstaltungsreihe rund um die Fraunhofer-Erlebniswelt „#Zukunftsarbeit“

Dialogveranstaltungen zur Gesundheits- und Produktionsarbeit der Zukunft, am 8. und 9. Oktober 2018, Fraunhofer-Forum Berlin
Das fachlich-politische Diskussionsformat mit ausgewählten Entscheidern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft nimmt Impulse der Fraunhofer-Erlebniswelt „Zukunftsarbeit“ auf. In einem White Paper werden abschließend alle Impulse aus den Diskussionen sowie die Rückmeldungen der Besucher gebündelt und mit Handlungsempfehlungen veröffentlicht. Die Veranstaltungen richten sich primär an Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, die über Arbeit der Zukunft in ihren Organisationen entscheiden.

Fachforen zur Fraunhofer-Forschung am 8. und 9. Oktober 2018, Fraunhofer-Forum Berlin
Fraunhofer-Forscherinnen und Forscher bieten populärwissenschaftliche Vorträge von Fraunhofer-Lösungen für die Arbeitswelt von Morgen. Organisiert werden die Vorträge von den Fraunhofer-Verbünden Internet und Kommunikationstechnologie (IUK), Produktion, Life Sciences und Innovationsforschung. Die Veranstaltungen richtet sich primär an Interessierte aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, die aktuelles zur Forschung zur Arbeit von morgen erfahren möchten.

Kooperationsveranstaltungen am 10. und 11. Oktober 2018, Fraunhofer-Forum Berlin
Weitere Workshops von Fraunhofer-Partnern zu den Themengebieten Produktion und Gesundheit, beispielsweise am 10. Oktober 2018 zu „Vernetztes Arbeiten im Gesundheitswesen“, organisiert durch gematik mit der Fraunhofer-Allianz AAL; am 11. Oktober 2018 „Arbeits-Früh-Stück“ zu neuen Trends in der Arbeitsforschung, organisiert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit der Fraunhofer-Zentrale.
Weitere Veranstaltungen für Mitglieder des Bundestags und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie für Verbände aus Gesundheit und Produktion sind geplant.

Bürgertag, 12. Oktober 2018, Fraunhofer-Forum Berlin
Ein Publikumstag wird Wahlkreisgruppen der Mitglieder des Bundestags, Lehrgänge aus berufsbildenden Schulen und Schulen zum Besuch der Erlebniswelt einladen und der breiten Öffentlichkeit eine Plattform bieten.

 

Anmeldung HIER

 

 

 

Aktuelles/Dialog

Ältere Meldungen

IN KONTAKT TRETEN

FACTS Verlag GmbH

Theodor-Althoff-Straße 45 • 45133 Essen

(+49) (0) 201 87 126 800

(+49) (0) 201 87 126 811