Aktuelles

News

Fakeshops leicht erkennen

Kategorie: News
Fakeshops leicht erkennen

Betrüger richten fingierte, zum Teil kopierte Onlineshops mit günstigen Produkten ein, um Käufer anzulocken, die nach der Bezahlung leer ausgehen. Eventuelle Gütesiegel sind hier ebenfalls ein Fake. Eine neue Technik soll dem Betrug ein Ende bereiten.

Um nicht auf Betrüger hereinzufallen, empfehlen das Bundesjustizministerium und verschiedene Bundeskriminalämter, auf Gütesiegel zu achten. Doch auch diese können gefälscht werden. Das Handelsforschungsinstitut EHI hat in Zusammenarbeit mit GS1 Germany eine Lösung entwickelt, das einen Echtheitscheck bietet, sodass eine Fälschung aufgedeckt werden kann. Shopper können von nun an beim Siegel „EHI Geprüfter Online-Shop“ überprüfen, ob es echt ist. In jedem EHI-Zertifikat ist eine individuelle Nummer (GTIN, früher EAN genannt) hinterlegt, die von der GS1, der Vergabestelle für diese Nummern, zur Verfügung gestellt wird. Beim Aufruf des Zertifikats wird automatisch eine Verbindung zu einer Datenbank hergestellt, in der jede GTIN hinterlegt ist. Der Verbraucher erhält umgehend den Hinweis, ob die Nummer existiert, das Zertifikat vom EHI ausgestellt wurde und der Shop tatsächlich zertifiziert ist. So lassen sich seriöse Shops von Fakeshops unterscheiden. Gleichzeitig bekommen Onlinehändler ein weiteres Instrument an die Hand, sich als vertrauenswürdig auszuzeichnen.

 

 

Aktuelles/Dialog

IN KONTAKT TRETEN

FACTS Verlag GmbH

Theodor-Althoff-Straße 45 • 45133 Essen

(+49) (0) 201 87 126 800

(+49) (0) 201 87 126 811