Aktuelles

News

Interstuhl unter den 500 besten Ausbildern

Kategorie: News
Interstuhl unter den 500 besten Ausbildern

14.000 Unternehmen aller Größen und aus allen Branchen und Regionen des Landes waren aufgerufen, an einer umfassenden Umfrage teilzunehmen, mit der die 500 besten Ausbildungsunternehmen ermittelt werden sollten. Dabei überzeugte Interstuhl mit einem hohen Ausbildungsniveau.

Zum zweiten Mal hat das Wirtschaftsmagazin Capital gemeinsam mit der Talentplattform Ausbildung.de und den Personalmarketingexperten von Territory Embrace Deutschlands Ausbilder geprüft und bewertet. Bereits 2017 galt die Erhebung über die Qualität von Ausbildungsgängen und des dualen Studiums als eine der umfassendsten und wurde 2018 sogar noch ausgeweitet.

Der Mangel an Fachkräften und qualifiziertem Nachwuchs gilt als ernstzunehmende Gefahr für die deutsche Wirtschaft und fordert Unternehmen aller Branchen heraus. Um in der heutigen Zeit qualifizierte Arbeitskräfte zu gewinnen und zu halten und Vertreter jüngerer Generationen zu erreichen, müssen Betriebe auf gezieltes Personal- und Ausbildungsmarketing setzen. Mit dem Angebot einer soliden betriebsinternen Berufsausbildung investieren sie nicht nur in ihre eigene Zukunft, sondern sichern auch unternehmensübergreifend den wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt in Deutschland. Das weiß auch der baden-württembergische Büromöbelhersteller Interstuhl. „Wir sehen in unseren Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen – ob in der Produktion, in der Entwicklungsabteilung oder in kaufmännischen Abteilungen – seit jeher die größten Innovations- und Qualitätsgaranten für unser Traditionsunternehmen“, sagen Helmut und Joachim Link, die geschäftsführenden Gesellschafter von Interstuhl. „Nur mit ihnen ist die hohe Qualität, die das Gütesiegel ‚Interstuhl – made in Germany‘ trägt, dauerhaft aufrecht zu erhalten. Nur mit ihnen stärken wir unsere Wettbewerbsfähigkeit. Darum setzen wir auf innerbetriebliche Ausbildung auf hohem Niveau.“

Derzeit bildet Interstuhl in Meßstetten 56 Menschen im Alter zwischen 15 und 35 Jahren in 21 unterschiedlichen Berufen und Studiengängen aus. Hauptschulabgänger sind ebenso vertreten wie Abiturienten, und auch Flüchtlinge haben bei Interstuhl eine faire Chance. Nach erfolgreicher Beendigung ihrer Ausbildung sollen alle Berufseinsteiger von Interstuhl übernommen werden. Manch einer wagt – trotz erfolgreich abgeschlossener Ausbildung anderswo – einen beruflichen Neuanfang bei Interstuhl. „Wir sind sehr stolz über die Auszeichnung zu den 500 besten Ausbildungsbetrieben in Deutschland zu gehören“, betonen die Geschäftsführer. „Die Studie gibt Schulabgängern und Studienanfängern eine wichtige Orientierung bei der Planung ihrer beruflichen Zukunft. Wenn daraufhin engagierte und aufgeschlossene Menschen noch gezielter ihren Weg zu uns in die Ausbildung finden, freut uns das sehr. Und ganz nebenbei stärkt die Auszeichnung unsere Außenwirkung als attraktiver Arbeitgeber.“

Merken

Aktuelles/Dialog

Ältere Meldungen

IN KONTAKT TRETEN

FACTS Verlag GmbH

Theodor-Althoff-Straße 45 • 45133 Essen

(+49) (0) 201 87 126 800

(+49) (0) 201 87 126 811