Aktuelles

News

Künstliche Intelligenz im Büro

Kategorie: News
Künstliche Intelligenz im Büro

Im neuen Verbundprojekt „SmartAIwork“ unter der Leitung des Fraunhofer IAO sollen die Potenziale von künstlicher Intelligenz (KI) für eine menschengerechte und kompetenzfördernde Gestaltung von Sachbearbeitungsprozessen erschlossen werden.

Nicht nur in der Produktion können selbstlernende Systeme Arbeiten übernehmen, die zuvor nur durch menschliche Intelligenz erbracht wurden. Auch im Büro können beispielsweise Chatbots die Konversation mit Kunden übernehmen oder für das Bearbeiten von Beschwerden eingesetzt werden. Menschen sollen so von monotonen und fehleranfälligen Verwaltungsaufgaben entlastet werden, um sich auf inhaltliche Aufgaben konzentrieren zu können. Das Projekt „SmartAIwork“ untersucht, wie sich KI für eine menschengerechte, kompetenz- und damit innovationsfördernde Gestaltung von Sachbearbeitungsprozessen nutzen lässt.

Neben Analysen und der Entwicklung von Gestaltungslösungen für die Mensch-Technik-Interaktion werden in dem Projekt Instrumentarien erarbeitet, die besonders kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU) bei Gestaltungsinitiativen unterstützen sollen. Drei Pilotprojekte zur Entwicklung und Umsetzung von Gestaltungslösungen sind bereits bei drei repräsentativen Projektpartnern gestartet.

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Verbundprojekt „SmartAIwork“ läuft über drei Jahre bis Oktober 2020.

 

 

 

 

 

 

 

 

Merken

Aktuelles/Dialog

Ältere Meldungen

IN KONTAKT TRETEN

FACTS Verlag GmbH

Theodor-Althoff-Straße 45 • 45133 Essen

(+49) (0) 201 87 126 800

(+49) (0) 201 87 126 811