Aktuelles

News

Ricoh und PDV kooperieren

Kategorie: News
Ricoh und PDV kooperieren

Der Softwaredienstleister PDV GmbH und die Ricoh Deutschland GmbH vertiefen ihre Zusammenarbeit und vereinbaren eine strategische Partnerschaft, um mit gebündelten Kompetenzen im Lösungs- und Technologiebereich die Digitalisierung von Verwaltungsprozessen im öffentlichen Sektor zu unterstützen und weiter voranzutreiben.

Um täglich Tausende Papierdokumente rechtskonform, insbesondere gemäß der Technischen Richtlinie zum Ersetzenden Scannen (RESISCAN), ohne Datenverlust in adäquate digitale Dokumente zu überführen, bietet die PDV mit ihrem Produkt VIS-Scan eine komfortable Lösung an. Ganze Dokumentenstapel werden gescannt und KI-basiert automatisch klassifiziert und anschließend an das nachgelagerte System übergeben. In Kombination mit den Multifunktionssystemen von Ricoh wird Anwendern dadurch eine moderne und einfache Lösung für die Arbeit in der digitalen Verwaltung zur Verfügung gestellt.

Für PDV-Geschäftsführer Dirk Nerling ist die Partnerschaft besonders wichtig: „Die vollständige, medienbruchfreie und rechtskonforme Digitalisierung von Verwaltungsprozessen ist ein großes Thema bei unseren Kunden. Mit VIS-Scan reduzieren wir die Komplexität der Verwaltungsarbeit, weil wir den Nutzern eine sehr einfach zu bedienende Scanlösung mit höchstmöglichem Automationsgrad bereitstellen. Ricoh ist ein starker Technologiepartner, der mit seinen innovativen Produkten unsere Lösung hervorragend ergänzt. Gemeinsam stärken wir unsere Marktposition als Premiumpartner der Verwaltung.“

Marcus Mauch, Director Sales bei Ricoh Deutschland erklärt: „Das Druck- und Dokumentenmanagement ist auch und ganz besonders im öffentlichen Sektor ein wichtiger Enabler für die Digitalisierung von Verwaltungsprozessen. Denn noch immer wird die Mehrheit verwaltungskritischer Informationen in Papierform verarbeitet. Die Verbindung unserer neuen und intelligenten Technologien mit der Lösungskompetenz von PDV bildet eine starke Grundlage, um Kunden im öffentlichen Sektor einen völlig neuen Mehrwert bieten zu können. Vor diesem Hintergrund ist diese Partnerschaft ein weiterer Schritt, um unserem Anspruch Rechnung zu tragen, den wir mit ‚Empowering Digital Workplaces‘ auf den Punkt bringen.“

Merken

Aktuelles/Dialog

Ältere Meldungen

IN KONTAKT TRETEN

FACTS Verlag GmbH

Theodor-Althoff-Straße 45 • 45133 Essen

(+49) (0) 201 87 126 800

(+49) (0) 201 87 126 811