Aktuelles

Top-Produkte

Bürodrehstuhl

Kategorie: Top Produkte

Bewegtes Sitzen mit Stil

Die Stuhlmanufaktur WAGNER aus Langenneufnach gehört zu den Pionieren des bewegten Sitzens im deutschen Bürodrehstuhl-Markt. Deshalb verbaute der Stuhlhersteller auch in der Bürostuhlreihe W1 das original Dondola-Sitzgelenk, welches ein dynamisches Sitzverhalten durch seine kontinuierliche, dreidimensionale Bewegung fördert. Passend zu dem Bürostuhl W1 gibt es den Besucherstuhl W10, der das markante Design des W1 konsequent fortsetzt.

Das Design des Bürostuhls stammt von Florian Asche, Mitbegründer der Möbelmarken E15 und April Allterior Furniture. Das wesentliche Stilelement ist ein mattverchromter Stahlbügel, der eine Endlosschleife darstellt – durch ihn wird eine Verbindung zwischen Sitz- und Rückenpartie geschaffen. Alle weiteren Bauteile ordnen sich diesem Profil unter. Technische Elemente wie Griffe, Hebel und das Dondola-Sitzgelenk wurden vollständig in den Sitzunterbau integriert und treten so in den Hintergrund. Durch diesen Aufbau wirkt der Bürostuhl angenehm aufgeräumt.  Von dem ersten Designentwurf bis zum finalen Prototyp brauchte die Stuhlmanufaktur gerade mal acht Monate und als Ergebnis dieses Prozesses stellte der Hersteller das Modell W1 vor.
Eine Neuheit ist zudem die Doppelmembran-Polstertechnik, genauso wie die Kombination der Synchronmechanik mit einer automatischer Gewichtserkennung. Die Mechanik wird durch das Körpergewicht des Nutzers justiert und regelt dadurch völlig automatisch den Gegendruck der Rückenlehne. Die Rückenlehne kann in zwei unterschiedlichen Höhen ausgewählt werden, sodass sie optimal auf die jeweilige Körpergröße abgestimmt werden kann. Eine Ausstattung des Sitzes ist in Stoff und Leder möglich, zusätzlich kann das Rückenteil individuell gepolstert oder auch mit einem Netz ausgestattet werden.
Die Armlehnen lassen sich in der Höhe, Breite und auch radial optimal einstellen und passen sich so an den Nutzer an. Florian Asche bringt den W1 von WAGNER auf den Punkt: „Ein Stuhl muss bequem sein. Wenn er darüber hinaus noch schön ist, umso besser!“
Aber nicht nur der Designer selbst ist von seinem Produkt überzeugt, auch eine ausgewählte Fachjury hat diese Überzeugung bestätigt – Anfang 2015 wurde der W1 mit dem begehrten „German Design Award“ ausgezeichnet.
Passend zum Bürostuhl W1 gibt es auch den Besucherstuhl W10. Mit einem mattverchromten Schwingergestell setzt dieser das Stilelement der Endlosschleife konsequent fort.
Optional stehen auch Armlehnen zur Verfügung, die das markante Design des W1 aufgreifen und sich dadurch passend in das Gesamtbild integrieren. In einer der nächsten Ausgaben wird FACTS das Bürostuhlmodell in einem Test genauer unter die Lupe nehmen. (cs)

 

Aktuelles/Dialog

IN KONTAKT TRETEN

FACTS Verlag GmbH

Theodor-Althoff-Straße 45 • 45133 Essen

(+49) (0) 201 87 126 800

(+49) (0) 201 87 126 811