FACTS

FACTS Living Office

Schöttl Printsystemhaus Unternehmensstory

Kategorie: Living Office

Kundenorientierung als oberstes Gebot

Unter dem Motto „Kundenzufriedenheit verpflichtet“ bietet das Systemhaus Schöttl aus Unterschleißheim bei München seit vielen Jahren Produkte aus den Bereichen Dokumentenmanagement, Printsysteme und technischer Service an.

Trotz der immer größer werdenden Flut an zu druckenden und zu scannenden Dokumenten ist Outputmanagement in vielen Unternehmen immer noch kein Thema. Von Seitenpreiskonzepten und Managed Print Services ist beispielsweise oftmals noch nie die Rede gewesen. Dieses Defizit ist der Grund für die hohen Kosten und den erheblichen Zeitaufwand beim Drucken und Kopieren, da unterstützende Software gar nicht vorhanden und die Hardware veraltet oder an falscher Stelle positioniert ist.

Schoettl DSC 4023zuschnitt ok

„Unsere Produkte und Serviceleistungen unterstützen unsere Kunden bei den täglich anfallenden Herausforderungen im Bereich multifunktionaler Printmedien und der Dokumentenarchivierung.“

Richard Schöttl, Geschäftsführer des Systemhauses Schöttl

Anders sieht das für die Kunden des Systemhaus Schöttl aus, denn das Unternehmen bietet ganzheitliche Konzepte an und berät in allen Belangen rund um den Dokumentenworkflow und das Prozessmanagement im Büro.
„Seit seiner Gründung im Jahre 1988 hat sich das Systemhaus Schöttl zu dem Systemhaus in Münchener Raum entwickelt“, sagt Geschäftsführer Richard Schöttl. „Unsere Produkte und Serviceleistungen unterstützen unsere Kunden aktiv bei den täglich anfallenden Herausforderungen im Bereich multifunktionaler Printmedien und der Dokumentenarchivierung. Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen, zuverlässige Serviceleistungen und ein optimales Prozessmanagement zwecks Kostenoptimierung, Umsatzsteigerung und eines reibungslosen Dokumentenworkflows.“
Das Systemhaus Schöttl gehört mittlerweile zu den regionalen Marktführern in seinem Bereich. Zu den Kunden des Unternehmens gehören kleine und mittelständische Firmen bis hin zu Großunternehmen, Behörden und Banken sowie Schulen und Gemeindeverwaltungen. Bayernweit ist das Unternehmen nach eigenen Angaben der einzige Ricoh-MDS-Partner für Hard- und Software sowie autorisierter DocuWare-Goldpartner. „Nach kompetenter Bedarfsanalyse und intensiver persönlicher Beratung werden von uns gemeinsam mit den Kunden individuelle Problemlösungen bei marktgerechten Preisen erstellt. Dabei fokussiert sich unser Vertriebsteam nicht nur auf den Verkauf von Kopier-, Druck-, Fax- und Scansystemen, sondern erarbeitet darüber hinaus maßgeschneiderte Finanzierungs- und Leasingpläne“, berichtet Schöttl.
Der Kontakt zu den entsprechenden Herstellern sollte bei einem Fachhändler mindestens so gut wie zu den Kunden sein. Denn nur so ist gewährleistet, dass Mitarbeiter technisch permanent auf dem neusten Stand und in neue Produkte und Techniken eingewiesen sind. Auch im Hause Schöttl legt man besonderen Wert darauf: „Das Wissen und die Fähigkeiten unserer Mitarbeiter sowie die äußerst guten persönlichen Bindungen zu Vertriebspartnern und Kunden sind unser Vorsprung gegenüber unseren Mitbewerbern“, sagt Schöttl.

DIE KUNDEN PROFITIEREN

Mit Ricoh verbindet das Unternehmen beispielsweise eine solche intensive und langjährige Partnerschaft, von der letztendlich auch die Kunden profitieren, denn viele Lösungen werden erst in Verbindung mit einem starken Partner realisierbar. Daher sind die zurzeit angestellten 16 Mitarbeiter bestens geschult und die externe Weiterbildung hat im Unternehmen höchste Priorität. Einen hohen Stellenwert hat bei dem Unterschleißheimer Unternehmen auch die Nachwuchsarbeit. In einem regelmäßigen Zyklus von zwei Jahren werden Auszubildende im kaufmännischen und technischen Bereich in IHK-anerkannten Lehrberufen ausgebildet. „Da wir unsere Mitarbeiter von morgen selbst ausbilden, legen wir großen Wert auf die Qualität und Nachhaltigkeit der Ausbildung“, sagt Schöttl. „Es ist uns nicht nur wichtig, junge Menschen für uns zu gewinnen, sondern auch, ihnen Perspektiven für das Berufsleben zu bieten.“ Das Systemhaus Schöttl unterstützt die „Jugend“ aber nicht nur im eigenen Betrieb. Seit vielen Jahren ist das Unternehmen auch Sponsor des SV Haimhausen und des SV Lohhof.
Klaus Leifeld


Showtruck2 okIMMER ETWAS MEHR BIETEN

Für seine Kunden hat das Systemhaus Schöttl im vergangenen Jahr in Zusammenarbeit mit seinem Partner Ricoh einen Informationstag veranstaltet, der großen Anklang fand.
Auf dem Solution Day konnten sich die Schöttl-Kunden unter anderem darüber informieren, wie man den gesamten IT-Park vor unberechtigten Zugriffen schützt. SCM Microsystems präsentierte in diesem Bereich seine Produkte und Lösungen. Ricoh selbst zeigte neben verschiedenen neuen Produkten die Softwarelösung Document Manager NX und stellte die neue Ricoh-GWNX-Controller-Generation vor. Die gesamte Ausstellung fand auf dem Schöttl-Firmengelände in einem von Ricoh zur Verfügung gestellten äußerst imposanten Truck statt.

umwelt okINFO Der Umwelt zuliebe

Der weltweite Klimawandel und die Verknappung der Ressourcen führen zunehmend dazu, dass die Themen Umweltschutz, Energieverbrauch und Nachhaltigkeit ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken. Insbesondere Unternehmen und Behörden werden von Gesellschaft und Politik immer stärker aufgefordert, einen Beitrag zum globalen Klimaschutz zu leisten. Ein wichtiger Punkt für das Fachhandelsunternehmen ist daher umweltbewusstes Handeln: Durch den Erwerb eines jeden neuen Druck- oder Kopiersystems aus dem Hause Schöttl übernimmt der Kunde beispielsweise die Patenschaft für einen neu gepflanzten Baum, der in Zusammenarbeit mit der Aktion „Wald in Not“ in der Nähe von Landshut gepflanzt wird.

Dort wird eine Nadelmonokultur mit Buchen aufgeforstet, um einen Mischwald zu rekultivieren. Durch den Einsatz der neuen Systemgeneration leistet das Unternehmen zudem einen Beitrag zu einer verbesserten CO²-Bilanz.

Darüber hinaus legt die Geschäftsleitung viel Wert auf ökologische Nachhaltigkeit. Beim Firmenfuhrpark wird bei Neuanschaffungen auf bestmögliche CO²-Emissionswerte geachtet, und beim Firmengebäude wurden zur Einsparung der Energieressourcen nachträglich ein Vollwärmeschutz eingesetzt und eine Solartherme installiert.

 

Schoettl Aufsteller

INFO & KONTAKT

Schöttl GmbH Printsystemhaus
Bezirksstr. 40
85716 Unterschleißheim
Tel.: (0 89) 32 18 80
Fax: (0 89) 32 18 81 10
Geschäftsführer: Richard Schöttl
Internet: www.schoettl.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Artikel als PDF

 

IN KONTAKT TRETEN

FACTS Living Office Galerie

FACTS Verlag GmbH

Theodor-Althoff-Straße 45 • 45133 Essen

(+49) (0) 201 87 126 800

(+49) (0) 201 87 126 811