NEWS

Aktuelle Beiträge

Canon imageFORMULA DR-S130

Neu: Canon imageFORMULA DR-S130:

Kompakter Hochgeschwindigkeits-Dokumentenscanner

Canon kündigt seinen neuen, benutzerfreundlichen Desktopscanner mit USB- und WiFi-Konnektivität an. Basierend auf dem Format des Vorgängers imageFORMULA DR-S150 soll der neue DR-S130 die Anforderungen nach einer leistungsstarken Digitalisierungslösung insbesondere für Kleinunternehmen und Homeoffices erfüllen.

Mit dem kompakten Desktopscanner imageFORMULA DR-S130 finden kleine Unternehmen und Büroteams eine flexible Scanlösung, die über WiFi- und USB-Konnektivität verfügt. Die native Software CaptureOnTouch Pro zeichnet sich laut Hersteller durch eine äußerst benutzerfreundliche Bedienoberfläche für eine einfache, symbolbasierte Handhabung aus. Für häufig ausgeführte Aufgaben lassen sich Verknüpfungen konfigurieren, um Dokumente zu speichern und an verschiedene Ziele, einschließlich Cloud-Dienste wie OneDrive und Dropbox, zu senden.

Der neue Scanner soll sich gut für unterwegs, zu Hause und kleine Büros eignen und kann über ein Smartphone oder direkt über einen PC oder ein MacBook aktiviert werden. Die Dateien können dann automatisch gescannt und mit Hilfe von zonaler OCR, Barcode- und 2D-Code-Erkennung sortiert werden. So lassen sich Informationen verarbeiten und in bestehende Workflows und Dokumentenmanagementsysteme einsortieren. Dies kann die Zusammenarbeit zwischen Teams erleichtern und die Mitarbeiter von administrativem Aufwand entlasten.

Der DR-S130 ist laut Canon sofort einsatzbereit, ohne dass ein IT-Team zu Hilfe gerufen werden muss. Sein robustes Design soll zudem eine zuverlässige, Produktivität bei einem hohen Arbeitsaufkommen von bis zu 3.500 Scans pro Tag und 60 Bildern pro Minute leisten. Dank der Push-Scan-Funktionalität können gescannte Dateien direkt an ein Ausgabeziel gesendet werden. So wird die Umleitung über einen PC vermieden, was weitere Ressourcen und Zeit spart.

Der imageFORMULA DR-S130 ist mit einer vielseitigen Zuführung ausgestattet, sodass sich eine Vielzahl von Dokumenten, von dünn bis dick, scannen lassen, darunter Plastik-ID-Karten, geprägte Karten und Pässe. Die besonders belastbaren Zuführ- und Trennrollen machen das Stapelscannen von gemischten Dokumenten möglich. Die Ultraschall-Doppelblatteinzugserkennung soll sicherstellen, dass alle Blätter gescannt werden und keine Informationen verloren gehen. Im Modus "Aktiver Grenzwert" können automatisierte Funktionen wie Farberkennung, Erkennung der Textausrichtung und des Papierformats sowie Schräglagenkorrektur wertvolle Zeit sparen, ohne dass weitere Einstellungen angepasst werden müssen.