NEWS

Aktuelle Beiträge

Kinnarps befragt Mitarbeiter: Homeoffice oder Büro?

Kinnarps befragt Mitarbeiter: Homeoffice oder Büro?

Für Unternehmen, die den Mix aus Arbeit im Homeoffice und im Büro ausgewogen gestalten möchten, bietet Kinnarps eine Umfrage unter den Mitarbeitern, auf deren Grundlage die Büroarbeit reorganisiert werden kann. 

Durch die Pandemie wurde die Büroarbeit grundlegend verändert und nur wenige Unternehmen planen, zur alten Arbeitsweise zurückzukehren. Neben der Rückkehr in eine sichere Arbeitsumgebung vor Ort soll auch das Homeoffice zu einem festen Bestandteil der Arbeitsstruktur ausgebaut werden. Das Next Office Team von Kinnarps hat ein Konzept entwickelt, das Firmen dabei unterstützt, ihre Büros zu reorganisieren. Auf diese Weise will das Unternehmen dazu beitragen, ein sicheres und zugleich flexibles Office nach den neuesten Erkenntnissen zu gewährleisten.

Die Voraussetzungen sind verschieden. Um für jeden Kunden eine passende Lösung zu finden, hat Kinnarps begleitend zu dem Konzept eine Onlineumfrage entwickelt. Sie gibt einen Überblick darüber, wie die Mitarbeiter des beauftragenden Unternehmens die Arbeitssituation während des Lockdowns erlebt haben und wie sie ihre Rückkehr ins Büro empfinden. Die Befragung ermittelt auch, wie die Mitarbeiter in Zukunft arbeiten wollen. Anhand von 21 Fragen, die in 15 Minuten beantwortet werden können, erhält der Kunde im Anschluss an die Untersuchung einen detaillierten Report über die Motivation und Gründe der Mitarbeitenden sowie über das Thema Homeoffice und die Rückkehrkultur. Darüber hinaus erstellt Kinnarps einen Ausblick auf sinnvolle Anpassungen im Homeoffice und das Office Design.

Die Web-Untersuchung ist anonym. Interessierte wenden sich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, um weitere Informationen zu erhalten.