NEWS

Aktuelle Beiträge

Neues Vorstandsmitglied bei Sedus

Neues Vorstandsmitglied bei Sedus

Christoph Kargruber tritt als neuer Vorstand Marketing und Vertrieb bei Sedus an.

Neben Daniel Kittner (Technik, Entwicklung) und Cornel Spohn (Finanzen, Personal, IT) tritt Christoph Kargruber am 1. Oktober dem Vorstand des Büromöbelherstellers Sedus bei und übernimmt das Vorstandsressort Marketing und Vertrieb.

Der gebürtige Österreicher ist 51 Jahre alt, absolvierte sein Studium der Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Controlling und Unternehmensführung an der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck und bringt über zwanzig Jahre internationale Managementerfahrungen aus dem Bereich B2B2C mit. Im Rahmen seiner langjährigen Tätigkeit bei der D. Swarovski KG im österreichischen Wattens leitete er unter anderem als Executive Vice President die Bereiche Innovation und Produktmanagement. Vor drei Jahren wechselte er zur Ritzenhoff AG in Marsberg, Deutschland, wo er als Vorstandsvorsitzender die Ressorts Unternehmensstrategie, Marketing und Vertrieb verantwortete. Er versteht sich als unternehmerisch agierende und strategisch denkende Führungspersönlichkeit, hat in verschiedenen Ländern und Kulturen erfolgreiche Vertriebsarbeit geleistet und mehr als 400 Mitarbeiter geführt. Die Bereiche Vertrieb, Strategie, Markenführung und Kommunikation zählen zu seinen Kernkompetenzen.

Aufsichtsrat und Gesellschafter der Sedus Stoll AG freuen sich über die Neubesetzung und sind davon überzeugt, nicht nur einen kompetenten Nachfolger für den im vergangenen November verstorbenen Holger Jahnke, sondern auch den passenden Kollegen für das Vorstandstrio gefunden zu haben, das mit Kontinuität, aber auch mit neuen Impulsen die Erfolgsgeschichte des 150 Jahre alten Unternehmens fortschreiben will.

Die Sedus Stoll Gruppe hat das Geschäftsjahr 2020 mit einem Umsatz von 184 Millionen Euro abgeschlossen und beschäftigt aktuell 900 Mitarbeiter. Das Unternehmen zählt zu den führenden Komplettanbietern für Büroeinrichtungen und Arbeitsplatzkonzepte, ist mit elf Tochtergesellschaften in Europa und Dubai vertreten und weltweit in über 70 Ländern präsent.