Bürotechnik

Aktuelle Beiträge

Anwendertest: MC2640adwe von Lexmark

Bei der Steuerberatungsgesellschaft NRT Stemmer & Partner in Oberhausen kommt in Sachen Drucken und Kopieren schon einiges zusammen. Und nicht zuletzt wird auch viel gescannt – genau die richtige Umgebung also, um zu testen, wie sich der MC2640adwe von Lexmark im Praxiseinsatz verhält.

Canon: Rechnungsfreigabe

Nur noch 24 Stunden – statt früher mehrere Tage – braucht heute die auf die Produktion technischer Textilien spezialisierte Verseidag-Indutex GmbH für die Freigabe sämtlicher eingehender Rechnungen. Diese werden mithilfe einer zentralen Workflowlösung digitalisiert, was ihre Bearbeitung enorm beschleunigt. 

Interview: "Fragt genau!"

Dem Druckerservice ist größerer Erfolg beschieden, wenn er vor Fragen der Digitalisierung nicht Halt macht. Tatsächlich gibt es für verschiedene Kundenanforderungen selten das Produkt von der Stange, sondern es müssen komplexere Lösungen gefunden oder gar speziell entwickelt werden. Für Fachhändler und Dienstleister ist das eine große Herausforderung, schildert Ilja Eichler, technischer Innendienst bei der Concept GmbH.

Leistungstest Aktenvernichter

Papier ist geduldig, häufig sogar zu geduldig und soll entsorgt werden. Weil viele Dokumente sensible Daten enthalten, empfiehlt sich die Anschaffung eines Aktenvernichters, der die Informationen auf Nimmerwiedersehen zerkleinert. Solche Geräte gibt es in unterschiedlichen Größen und Sicherheitsstufen. Fünf Shredder, die für Abteilungen geeignet sind, hat FACTS einem Vergleichstest unterzogen.

Arena: HP gegen Lexmark

Kleine Multifunktionssysteme, die nicht die Welt kosten, viel können und zudem ausgesprochen produktiv arbeiten, sind in Büros und in Homeoffice-Umgebungen gerade sehr gefragt. FACTS hat zwei solche Systeme in die Arena geschickt. Sowohl der HP Color LaserJet Pro MFP M283fdw als auch der Lexmark MC3326adwe aus der GO-Line-Reihe machten im FACTS-Test eine gute Figur. Doch wer hat das Duell schließlich gewonnen? 

Konica Minolta: Digital ist gut, sicher ist besser

Multifunktionssysteme als Schnittstelle zwischen analogen und digitalen Prozessen sind aus den meisten Büroumgebungen kaum wegzudenken. Weniger präsent ist hingegen das Bewusstsein, dass diese nützlichen „Kollegen“ auch Unbefugten Zugang zu sensiblen Daten gewähren und sogar von Cyberkriminellen als Einfallstor missbraucht werden. Hier hilft nur ein gut durchdachtes Sicherheitskonzept.

 

logo
Das Test- und Wirtschaftsmagazin seit 30 Jahren.

FACTS Verlag GmbH

Theodor-Althoff-Straße 45
45133 Essen
(+49) (0) 201 87 126 800
(+49) (0) 201 87 126 811
redaktion@factsverlag.de